Menu
Einrichtungstipps / Interior Designer / Raumgestaltung / Textilien / Tutorial / Wandfarben

Ferienwohnung einrichten

Ferienwohung einrichten tipps titelbild

In diesem Artikel erkläre ich dir, worauf du bei der Einrichtung einer Ferienwohnung achten solltest. Dazu gibt es noch viel Inspiration und Ideen für deine Umsetzung!

Stil, Material und viel Wohnlichkeit

1. Zielsetzung – Design & Budget

Beim Einrichten einer Ferienwohnung gehe ich systematisch vor. So verliere ich mich nicht in Details. Erst setze ich mir Ziele fürs Design und stecke das Budget ab.
Dies könnte z.B. die Raumwirkung sein oder eine Idee des Kunden.

Bei diesem Kundenprojekt war das Ziel folgendes:

  • Die Natur nach drinnen bringen
  • Schwarzwald modern interpretiert
  • Wohlfühlen & Entspannen
  • Buget: $$ (von $$$$$)

2. Stilroute festlegen

Beim Ferienwohnung einrichten sollte ein roter Faden durch die Räume führen. Dazu lege ich einen Einrichtungsstil fest, den ich in jedem Raum der Wohnung einhalte.

In diesem Fall ist es eine Art von modernem Landhausstil geworden mit ein paar skandinavisch-englischen Einflüssen.

Raumteiler aus Eichenholz – Mehr zum Thema Raumaufteilung.

3. Material & Farbe auswählen

Material und Farbe haben großen Einfluss auf den Stil und die Raumwirkung. Ich schaue mir dazu Materialien und Farben ganz genau an und entscheide, ob sie zu meinem gewünschten Gesamteindruck passen.

Für den Landhausstil eignet sich besonders gut natürliches Holz, Leine, Wolle, Metalle und Farben aus der Natur. Dazu erstelle ich eine Material Collage, um zu sehen, ob alles zusammen harmoniert. So erkenne ich, ob vielleicht noch Kontraste fehlen oder es zu unruhig wirkt.

Material Collage aus Wandfarbe, Boden, Teppich, Möbeln und Textilien.

Wie du eine Material- und Farbcollage erstellst, erfährst du hier.

Tutorial material farbe kombinieren lernen

"Farbkonzept erstellen"


Material & Farbe auswählen
+ gratis Einrichtungsstil-Finder!


4. Wohnlichkeit schaffen

Wenn du eine Ferienwohnung einrichten möchtest, ist es wichtig, dass du ein wohnliches Ambiente schaffst, das zum Wohlfühlen einlädt. Nur so können sich deine Gäste und auch du am besten vom stressigen Alltag erholen.

Darauf solltest du besonders achten:

  • Warme und frische Farben verwenden (aber bitte nicht zu kräftig)
  • Ambiente-Beleuchtung durch Tisch- und Stehleuchten
  • Teppich und Möbel mit viel Textilien
  • Vorhänge zur Dekoration und falls nötig zum Verdunkeln
  • Ein wenig Dekoration, eventuell saisonal

Warme Wandfarben und zielgerichtete Beleuchtung machen es gemütlich am Tisch. Mehr zu warmen Farben lernst du in diesem Beitrag.

Vorhänge und Gardinen bringen viel Wohnlichkeit mit sich und helfen bei der richtigen Akustik im Raum.


In diesem Video nehmen wir dich mit und zeigen dir, wie wir Ferienwohnungen einrichten:


Perfekte Wandfarbe!

Online Kurs

In meinem Online Kurs lernst du im Handumdrehen die richtige Wandfarbe für jeden Raum zu bestimmen!

No Comments

    Leave a Reply