Menu
Einrichtungstipps / Interior Trends / Raumgestaltung / Raumteiler / Tapeten / Textilien / Tutorial / Wandfarben / Wandgestaltung

Trendfarben 2021: Welche Farben passen zusammen & was sind die neusten Wohntrends?

Farben & Materialien in der Wandgestaltung & Einrichtung:

 Trendfarben 2021: Beerentöne, dunkle Grüntöne & Schwarz

Endlich kommt die Farbe nach Deutschland! Wir halten uns nun mehr zuhause auf und stellen womöglich fest, dass „weiss“ doch nicht mehr so wohnlich ist und eventuell etwas trist wirkt. Hier ein paar Ideen zur Kreativen Wandgestaltung mit Farbe.

Wir empfehlen dir in der natürlichen Farbrichtung zu bleiben, das ist langlebiger und zeitloser.
Also mal abgesehen von Beige, Greige und Taupe, kannst du deine Wände in zurückhaltenden Grüntönen gestalten. Die Wirkung der grünen Wandfarbe ist sehr beruhigend, wirkt ausgleichend und bringt eine gewisse Erdung in deine Räume.
Die Trendfarbe 2021 „Sage“ von Little Green wirkt sehr elegant und wir haben diese in einem Büro verwendet.

Trendfarbe 2021 sind: Beerentöne von Himbeere bis Brombeere. Die kannst du bei Accessoires und Dekoration gut einsetzen. Wenn du mutig bist, kannst du diese Töne in Räumen einsetzen in denen du dich nicht so lange aufhältst wie z.B. in Flur oder WC.

Trendtapeten 2021: Tapeten mit Perspektiven & metallischen Highlights

Tapeten sehen wir immer mehr an unseren Wänden und es gibt Motive mit Perspektiven vom Bergpanorama über Palmenmeer bis zum Utopischen Märchenwald.
Warum wir diese so lieben? Sie geben uns die Möglichkeit der optischen Veränderung des Raums. Wie du das genau umsetzen kannst, lernst du in diesem Blogartikel.

Natürliche, organische Muster wie z.B Marmorstrukturen verwendest du für deine kreative Wandgestaltung. Zusätzlich helfen dir metallische Akzente in der Tapete für ein interessantes Lichtspiel an der Wand.

Trendmaterialien 2021: Wolle, Seide, Samt, Marmor, Rauchglas, Messing, Bronze

Bei den Materialien setzt du in 2021 auf Materialien aus der Natur. Bei Textilien verwendest du grobe Wollstoffe, glänzender Samt und edle Seide. Dunkle Hölzer wie z.B. Wenge und Nussbaum kannst du bei Möbeln einsetzen. Ein absolutest Highlight schaffst du mit Marmor in Rot, Grün oder auch schwarz.

Rauchglas und Messing verwendest du für Details und Akzente z.B. für Tischleuchten oder Möbelabschlüsse.

Wie du Materialien und Farben richtig kombinierst, lernst du in diesem gratis E-Book:

Tutorial material farbe kombinieren lernen

„Farbkonzept erstellen“


Material & Farbe auswählen
+ gratis Einrichtungsstil-Finder!

So kannst du diese Trends zeitlos bei dir zuhause umsetzen:

  • Neutrale Einrichtung mit Akzenten in der Trendfarbe z.B. Vasen oder Kissen
  • Neutrale Einrichtungsfarben mit farbigen Wänden
  • Trendwandfarben in Räumen die denen du dich nicht so lange aufhältst z.B. Flur & Gäste WC
  • Tapeten in neutralen Farben mit Mustern aus der Natur z.B. Marmorstruktur

Wie wir diese Trends in einem Kundenprojekt umgesetzt haben und wie du die Farben kombinieren kannst, siehst du hier:

Hast du Erfahrungen mit der Farbgestaltung gemacht und möchtest uns gern einen Kommentar da lassen?

No Comments

    Leave a Reply